Wenn ein Mensch wirklich gesehen und wertgeschätzt wird, entfalten sich seine Fähigkeiten und sein Potenzial

New Leadership

Ich bin dir sehr dankbar für deinen Beitrag bei meiner Entwicklung und der Entwicklung meiner Mitarbeiter. Deine Geduld mit uns und deine Beharrlichkeit, die Art und Weise wie du deine Arbeit machst ist vorbildlich.
Heinrich Kronbichler
Vorstand, WBS TRAINING AG

Der moderne Leader kennt sich und führt sich selbst mit hoher Selbstkompetenz.

Er ist selbstreflektiert, kennt seine Stärken und Schwächen und kann sich selbst und andere effektiv und empathisch managen und coachen.
Sie hat erkannt, dass Entscheidungen immer Wissen und Intuition erfordern und ist bereit sich in dieser Herausforderung zu schulen.
Die Menschen, die sie führt, unterstützt sie, in ihr Potential zu kommen. Sie etabliert Räume in denen sich Menschen frei entfalten können und fördert die kollektive Intelligenz und Synergie in ihrer Organisation durch co-kreatives Verhalten.

Führungskräfte sind Multiplikatoren. Neben der fachlichen Kompetenz hat ihre Persönlichkeit große Ausstrahlung auf ihre MitarbeiterInnen, auf deren Motivation und ihre Arbeitseffizienz.

Mitarbeiterorientiertes Leiten und Führen verstehe ich als dialogisches Prinzip auf der Basis von gemeinsamen Werten, Zielvorstellungen und Übereinkünften.

Integral Leadership erkennt an, dass es in Organisationen neben äußeren Faktoren, wie Produkten, Erträgen und Strukturen auch innere Faktoren gibt.
Die persönliche Haltung, die eigenen Werte und eine Kultur des Miteinanders sind dabei zentral, sie bestimmen elementar den Erfolg eines Unternehmens.
Das Integrale Modell zeigt auf, wie sich diese inneren Faktoren in einer initiierten Bewusstseinsentwicklung verändern.

Aus der Kampfkunst AIKIDO habe ich die Prinzipien Timing, Standing, Win-Win und Synergie auf den Führungsalltag transponiert.
Mir ist wichtig, dass Führungskräfte lernen, Menschen und Organisationen wirklich zu führen, anstatt in ihren operativen Management Aufgaben unterzugehen.

Der notwendige Wandel in Unternehmen wird meiner Erfahrung nach von bewussten Persönlichkeiten initiiert und gestaltet, die lernen, ihre Verantwortung und ihre Vorbildfunktion proaktiv wahrzunehmen. 

Scroll to Top